Top_Banner

 

   F/A-18D Hornet 1:32

 

Diese Schweizer F/A-18D Hornet im Massstab 1/32 entstand aus dem Academy Bausatz. Um diese Maschine zu bauen musste der Zubehörmarkt ordentlich beglückt werden.
Von Cutting Edge stammen die Lufteinläufe ,die schon in weiss gegossen waren und so nicht bemalt werden mussten,
von F-4Dable Models kommen die Chaff + Flare Behälter, 
von Matterhorn Circle die Decals,
von Reed Oak stammt die Crew (wobei dem vorderen Piloten der Kopf durch einen mit JHMCS Helm von PJ Productions ersetzt wurde),
von Reskit kommen die Malmasken, wobei erwähnt werden sollte, dass bei den Masken für die F/A-18D nur welche für die Haube dabei sind, aber keine für die Frontscheibe.Darum musste ich auch das Set für die F/A-18C kaufen weil diese dort zu finden sind. Von Aires kommen die Sitze und die Exhaust Nozzles,
von Quinta Studio kommen die 3D Decals für das Cockpit,
von Woodland Scenics kommen die Rubbelbuchstaben um den Rumpfuntertank zu beschriften,
von Eduard stammen die AIM-9X Lenkwaffen und die Ätzteile,
von Flying Leathernecks stammen alle Pylons, das Head Up Display und die Räder
und von 2 Trumpeter Waffensets sind die 14 AIM-120 AMRAAMs Lenkwaffen.Wobei 4 von diesen bei einer F/A-18C zur Anwendung kamen.
Die Passgenauigkeit der Bausatzes ist überraschenderweise Gut. Ich hatte 2010 schon mal eine F/A-18C von Academy gebaut und irgendwie in schlechter Erinnerung gehabt.
Bemalt wurde das Modell mit Real Colors von AK.
 
1   2  3  4 5 
 6 7  8  9   10
 11  12  13  14 15 
 16  17  18 19  20 

 21 21  22  23  24 
 26  27  29  29  30
31  32   33  34  35
36   37 38  39  40 
 41  42 43  44   46
47  48  50   51 52 
 49  53 54  55  56 
 57 58   59 60  61 
62  63  64  65 
Berichte / Video