Götighofen, August 2018
Liebe Vereinsmitglieder der IPMS St.Gallen

Der Absturz der Ju 52 HB-HOT in Graubünden am

4. August 2018, bei welchem 17 Passagiere und die

drei Crewmitglieder ums Leben gekommen sind,

hat uns alle zutiefst getroffen und bestürzt. Das

Unfassbare ist geschehen und wird noch lange

seinen Schatten über diese Geschehnisse werfen.

Leider müssen wir von unserem langjährigen

Vereinsmitglied Ruedi Johner für immer Abschied

nehmen. Ruedi pilotierte die Ju 52 Maschine

zusammen mit seinem Co-Piloten und kehrte nicht mehr

von diesem Flug zurück.

johner1

Für ihn war das Fliegen eine Passion und Freiheit

zugleich. Er liebte es, das zu tun, wovon andere

Träumen und wurde viel zu früh aus seinem erfüllten

Leben gerissen. Die wenigsten von uns

hatten das Glück, Ruedi einmal live zu erleben und

seine Modelle zu bestaunen.

Mit ihm verlieren wir einen liebenswerten Freund

und tollen Modellbauer. Wir werden Ruedi in guter

Erinnerung behalten und sein Andenken in Ehren

bewahren.

Der Trauerfamilie entbieten wir unser herzliches

Beileid.

IMG 8149

Herzliche Anteilnahme

Präsident IPMS SG

Bruno Schneider